Aktuelle Veranstaltungen

Es steht keine aktuelle Veranstaltung an
Volle Kalender Ansicht
SuperMoto Internationale Deutsche Meisterschaft 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Felix Klein   
Dienstag, 07. April 2015

SuperMoto Internationale Deutsche Meisterschaft 2015

Informationen zur Int.Supermoto IDM  Veranstaltung  vom Wochenende 18/19.4.2015
>>HIER<< 

 

 

 

  

Meisterschaftsauftakt in Harsewinkel


Am 18./19. April startet die SuperMoto Internationale Deutsche Meisterschaft in Harsewinkel bei Gütersloh in die neue Saison. Seit 1994 wird hier auf der im SuperMoto einmaligen Strecke aus Sandbahnoval und Kartbahn gedriftet. Mit bisher über 25 Rennen ist das ostwestfälische Emstalstadion der traditionsreichste Veranstaltungsort in Deutschland.


SuperMoto ist eine der spektakulärsten Motorradsportarten. Als Basis dienen Geländemaschinen, die allerdings mit lupenreinen Straßenreifen ausgerüstet sind. Denn der Kurs besteht aus der schnellen Kartpiste im Infield des Stadions und einem Geländeteil mit Sprüngen und der Sandbahn. Alles komplett einsehbar vom Zuschauerwall und den Tribünen.


Ganz neu wird in der Saison 2015 die Aufteilung der Klassen sein. Hier wird es keine Unterteilung mehr nach Hubraum der Motorräder geben, sondern nur noch nach Leistungsstärke der Fahrer. Somit werden noch spannendere Rennen und knappere Entscheidungen erwartet.


Im Mittelpunkt steht die neue Top-Klasse S1 International. Hier gehen die besten Deutschen Piloten gegen starke Konkurrenz aus dem europäischen Ausland an den Start. Einen Titelfavoriten zu benennen ist absolut unmöglich, denn die Liste der Podestkandidaten ist durch die Verschmelzung von bisher zwei Internationalen Klassen enorm. Aus der großen Klasse dürfen die Medaillengewinner der Saison 2014 mit Markus Class (Husqvarna), Rudolf Bauer (A, KTM) und Kevin Würterle (KTM) ebenso auf der Rechnung stehen wie die knapp geschlagenen Verfolger Jan Deitenbach (Suzuki) und Robert Gattinger (A, KTM). Deitenbach geht dabei mit besonderer Motivation ins Heimrennen, ist der Iserlohner doch der einzige Westfale im Starterfeld.


Aus der ehemaligen kleinen Klasse stehen Ex-Meister Lukas Höllbacher (A, Husqvarna), Lokalmatador Andre Plogmann (Georgsmarienhütte, Suzuki) und Markus Volz (Husqvarna) bei den Experten ganz hoch im Kurs. Gespannt sein darf man auf die Rückkehr des mehrfachen Meisters Petr Vorlicek (CZE, Suzuki) in die Inter-DM.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 27. April 2015 )
 
< zurück   weiter >